Slider Bild

Bildschirmfreigabe ganz ohne Plugins mit dem neuen Chrome

08.02.2019

Bildschirmfreigabe leicht gemacht

Nutzen Sie die Option, Ihren Bildschirm zu teilen, ganz ohne Plugins mit 3CX WebMeeting

Eine wesentliche Barriere für die Nutzung einer Plattform liegt oft in deren Anforderungen für ein erfolgreiches Einrichten im Vorfeld. Um hier weitere Vereinfachungen zu schaffen und an die Verbesserungen des neuesten Chrome 72 Releases anzuknüpfen wurde die 3CX WebMeeting-Plattform erweitert und bieten nun auch eine Bildschirmfreigabe ohne jegliche Plugins an.

Das Entwicklungsteam ist stets auf der Suche nach technischen Weiterentwicklungen, welche die Produkte einfacher und benutzerfreundlicher machen. Dementsprechend hat 3CX die Plattform 3CX WebMeeting erneut wesentlichen Veränderungen unterzogen, um sowohl eine Plugin-freie als auch eine Plugin-basierte Bildschirmfreigabe zu ermöglichen. Anwender, welche Chrome 72 bereits heruntergeladen und installiert haben, können Ihren Bildschirm bereits per 3CX WebMeeting teilen ohne hierfür das 3CX Click-to-Call-Plugin installieren zu müssen. Wählen Sie Ihren Bildschirm aus und teilen Sie diesen einfach mit nur einem Klick! Ihre Webkonferenzen werden maßgeblich vereinfacht, wenn Sie Ihren Bildschirm anderen Konferenzteilnehmern zum Zweck von Vorführungen freigeben möchten.

Laden Sie einfach das neue Chrome herunter oder upgraden Sie Ihre bestehende Version, um die Bildschirmfreigabe Ihrer WebMeetings ganz simpel und anwenderfreundlich zu gestalten.